Desinfektion

Desinfektionen sind aufgrund verschiedener Umstände oft unverzichtbar. Wir desinfeszieren mit verschiedenen Mitteln per Wischtechnik, mit Desinfektionstüchern, Sprühtechnik, Ozongerät oder Vernebler je nach Anforderung und Situation und erledigen auch nach § 18 IfSG
behördlich angeordnete Desinfektionen.

 

Generell einige Beispiele für Krankheiten die durch Körperflüssigkeiten (Blut, Fäkalien, Leichenflüssigkeiten) übertragen werden können:

 

- Hebatittis Virus, dieser überlebt auch im getrockneten Blut noch bis zu sieben Tage

- HIV-Virus

- Tuberkulose

- Tetanus

- Streptokokken und andere Arten